Oktober 2018

Das Münster „Unserer Lieben Frau“ zu Konstanz

Am Samstag, 6. Oktober 2018 hatte der Verein „Puls2000“ zu seiner ersten Veranstaltung eingeladen. Über 40 Interessierte hatten sich angemeldet. Leider konnten nur 30 berücksichtigt werden.


Der langjährige Münstermesner a.D. Konrad Schatz führte durch das Münster

in Konstanz. Besonders gespannt waren die Teilnehmer auf die Besichtigung des Dachstuhles, der zwischen 1100 und 1250 errichtet wurde. Er gehört zu den ältesten Dachstühlen Deutschlands und ermöglichte Einblicke in die Geschichte des Münsters.

Herzlichen Dank für die abwechslungsreiche und interessante Führung. Ein gelungener Einstieg in die Aktivitäten unseres Vereins.

Der grossen Nachfrage wegen wird im Frühjahr 2019 das Angebot wiederholt.

Bilder durch Klicken auf das Bild vergrössern

Rätsche ersetzt am Karfreitag das Glockengeläut